TV Bayern auf: TV Bayern auf Facebook
Channels Up Down

Bahngipfel zur Elekrtrifizierung der Bahnstrecke Nürnberg-Amberg-Schwandorf

20.10.2014 - Die Elektrifizierung der Bahnstrecke Nürnberg-Amberg-Schwandorf-Prag ist dringend nötig, so die oberpfälzer Politiker. Wenn sie 2015 nicht priorisiert in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommen wird, könnte sich der Ausbau der Strecke um Jahrzehnte verzögern. Im Landratsamt in Amberg gab es heute einen Bahngipfel zu dieser Thematik, mit Befürwortern aus allen politischen Ebenen. Es muss nun auf Bundesebene geprüft werden, welche der angemeldeten Strecken priorisiert wird, also als vordringlicher Bedarf eingestuft wird. Angemeldet ist auch die Strecke von Nürnberg nach Prag über Marktredwitz. Dass es für die Strecke Nürnberg-Amberg-Schwandorf-Prag gut aussieht, darin waren sich die Gipfelteilnehmer heute einig, denn der Kosten-Nutzen-Faktor spricht für eine Elektrifizierung dieser Strecke. Ob dieser Schulterschluss der oberpfälzer Politiker reicht, wird sich erst im kommenden Jahr zeigen. Denn die Priorisierung wird bis September 2015 abgeschlossen. Quelle: Oberpfalz TV

Tags: amberg Bahnstrecke Bahnstrecke Nürnberg-Amberg-Schwandorf-Prag Bundesverkehrswegeplan Elektrifizierung Ismael Ertug Landrat Landratsamt Amberg Oberpfalz Oberpfalz TV OTV Reinhod Strobl Richard Reisinger Rita Hagl-Kehl tvbayern.tv

13 OTV

Nach links Nach rechts
© TV Bayern 2012   |   Impressum  |   Bookmark and Share Powered by   Flow Works GmbH   Web1TV