TV Bayern auf: TV Bayern auf Facebook
Channels Up Down

Blitzmarathon in Bayern: Strafen für Temposünder

19.09.2014 - Am Donnerstag ist bundesweit der 2. Blitzermarathon gestartet. Bereits am ersten Tag überschritten einige Verkehrsteilnehmer die zugelassenen Geschwindigkeiten. Das kann teuer werden. Innerhalb geschlossener Ortschaften zahlt man für 11-15 km/h zu schnell 25 Euro, für 16-20 km/h zu schnell 35 Euro. Fährt man zwischen 31 und 40 km/h zu schnell erhält man einen Monat Fahrverbot, 2 Punke und 160 Euro Geldstrafe. Außerhalb geschlossener Ortschaft fallen bei 11-15 km/h zu schnell 20 Euro an. Zwischen 16 und 20 km/h zu schnell zahlt man 30 Euro. Ein Monat Fahrverbot, 2 Punkte und 160 Euro Geldstrafe werden bei 41-50 km/h zu schnell verhängt. Der schnellste bisher bekannte Temposünder war am Dienstag im Landkreis Rottal-Inn außerorts mit 153 km/h unterwegs. Noch bis zum 25. September werden in Bayern verstärkt Radarkontrollen durchgeführt. Quelle: TRP1

Tags: Blitzermarathon Strafen Bußgelder Radarkontrollen Blitzer Video trp1 tvbayern.tv

16 TRP1

Nach links Nach rechts
© TV Bayern 2012   |   Impressum  |   Bookmark and Share Powered by   Flow Works GmbH   Web1TV