TV Bayern auf: TV Bayern auf Facebook
Channels Up Down

Ostbayern in 100 Sekunden vom 23.09.2014

Wahlbetrug

Die Wahl zum ersten Bürgermeister und die Wahl des Stadtrats in der Stadt Geiselhöring soll für ungültig erklärt und wiederholt werden. Neu-Bürgermeister Herbert Lichtinger und sein Vorgänger Bernhard Krempl werden beide wieder kandidieren, sollte es zu einer Nachwahl kommen. Diese würde wohl erst im neuen Jahr stattfinden. Laut Landratsamt Straubing-Bogen ist davon auszugehen, dass 350 der abgegebenen Stimmzettel bei der Wahl nicht hätten berücksichtigt werden dürfen.

Neue Zehner

Ab heute ist die neue 10 Euro Banknote der Europa-Serie in Umlauf. Der neue Schein verfügt ebenso wie der neue 5 Euro Schein über eine Reihe verbesserter Sicherheitsmerkmale und ein aktualisiertes Design. Im Hologramm und im Wasserzeichen der neuen Banknote ist ein Portrait der Europa.

Arber: 1,6 Millionen Euro teure Kuppel

Auf dem Arber befindet sich momentan wohl die höchste Baustelle des Bayerischen Waldes. Grund für die aufwendigen Montagearbeiten: Nach über 30 Jahren war die Schale des Funkradoms brüchig geworden. Die Kosten der Erneuerung der Kuppel belaufen sich auf rund 1,6 Mio. Euro. Die Anlieferung der einzelnen Teile ist schwierig, da sie per Helikopter kommen. Die Aktion ist daher sehr wetterabhängig.

Das Wetter

In Ostbayern steigt das Quecksilber morgen auf bis zu 17 Grad in Regensburg und Straubing. Einziger Unterschied zwischen den beiden großen Städten: In Straubing lacht fast den ganzen Tag die Sonne vom Himmel. Zum Wochenende hin steigen die Temperaturen dann stetig an. Am Donnerstag kann es noch leicht regnen, allerdings beruhigt sich das Wetter am Freitag schon wieder. Und am Samstag sind sogar wieder 19 Grad Tag drin.

Tags:

17 TVA

Nach links Nach rechts
© TV Bayern 2012   |   Impressum  |   Bookmark and Share Powered by   Flow Works GmbH   Web1TV